Aktuelle Pressemitteilungen

30.07.2013

Private Realschule Pindl: 1000 Euro für den "Strohhalm"

Regensburg - Schon seit längerer Zeit unterstützt die Private Realschule Pindl die Betreiber des "Strohhalm", einer Obdachlosen- und Hilfsbedürftigen-Begegnungsstätte in Regensburg. Jetzt hat die Schule auch den Erlös ihres Schulsommerfestes der Sozialeinrichtung gespendet. Die stellvertretende Schulleiterin Andrea Klein (2.v.re.) überreichte zusammen mit ihrer Mitarbeiterin Carola Staczek (2.v.li.) den Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro im Namen aller Schülerinnen und Schüler an Strohhalm-Kassier Gerd Troidl (re.) und an Josef Troidl, den Gründer der Begegnungsstätte (li.)

Foto: Private Schulen Pindl GmbH

"Diese Spende soll helfen, die wichtige Arbeit des "Strohhalm" zu unterstützen", sagte Andrea Klein. Auch in der Vergangenheit halfen Schülerinnen und Schüler der Privaten Realschule Pindl immer wieder für einige Stunden im "Strohhalm" mit. Sie bereiten das Frühstück oder Mittagessen mit vor, waschen ab oder sortieren in der Kleiderkammer.

"Die Sozialarbeit und Gespräche mit Menschen, die nach dem letzten Strohhalm greifen, sind eine gute pädagogische Maßnahme. Sie öffnet den Jugendlichen die Augen dafür, dass nicht immer im Leben alles glatt läuft und wie wichtig soziales Engagement ist", so Andrea Klein.
Download PDF-Dokument Download Word-Dokument Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an gf@schulen-pindl.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Private Schulen Pindl GmbH | c/o NewsWork AG | Weinzierlstraße 15 | 93057 Regensburg